20.03.2018 Eine neue Halle wird erstellt.

In dieser Halle wird die Dosiereinrichtung für die Simultanfällung zum Entfernen von Phosphor aus dem Abwasser untergebracht. Ferner werden die Schaltschränke und Steuereinrichtungen für die biologische Klärstraße eingebaut. Der rechte Teil dient vorerst als Lagerhalle und kann zu einem späterem Zeitpunkt  für eine Überschussschlammeindickung genutzt werden.